By the Sea - Brangelina Film auf DVD und Blue-Ray


By the Sea auf Blue Ray

Eine Brangelina Film der nicht einschlägt wie eine Bombe? Unvorstellbar... aber wie schon der Trailer es "verspricht", ist er komplett anders. Wahrscheinlich ist das auch der Grund warum ich ihn mir ansehen musste, eventuell könnte es aber auch daran liegen dass meine Frau Brangelina Fan ist und mich mit ins Kino geschleift hat ;-)

Dass der Film anders ist und keine Menschenmassen anziehen wird, hat wie gesagt bereits der Trailer gezeigt und so verwundert es auch nicht dass By the Sea in nicht wirklich vielen Kino überhaupt aufgeführt wird. So mussten wir tatsächlich etwas weiter als normal fahren. Und auch in dem dortigen Kino schienen wir tatsächlich die Einzigen zu sein die sich das überhaupt antun wollten. Erst während der bereits laufenden Werbung verirrten sich noch 2 weitere Paare zu uns.

By the Sea auf DVD und Blue-Ray

Ab hier leichte Spoilergefahr

By the Sea bleibt vom Anfang bis zum Ende...

by the sea Beispielhafte Szene des ganzen Films

seiner Erzählweise treu. Auch wenn es zwischendurch den ein oder anderen kurzen Moment gibt wo man denkt es kommt etwas mehr Schwung rein, beruhigt sich danach wieder alles. Wir sehen Brad Pitt wie er morgens aufsteht und abends nach Hause kommt, jedesmal ohne etwas neues geschrieben zu haben (Ja er ist Schriftsteller und will solange mit seiner Frau dort im Hotel bleiben bis er ein neues Buch geschrieben hat). Seine Frau verbringt meist den ganzen Tag zu Hause, was wir aber auch immer nur in kurzen Szenen sehen. Und das geht so ewig lange weiter - morgends abends morgends abends morgends abends...

Nur kurz wird mal zwischendurch die Kneipe gezeigt in der Brad sich betrinkt, bevor er wieder nach Hause ins Bett geht. Die Szenen sind allesamt sehr steif gehalten, genauso wie die Unterhaltungen der beiden. Am passendsten ist dafür eine Szene bei der Brad früher nach Hause kam und Angelina tatsächlich mal noch unterwegs im Regen war. Irgendwann im dunkeln erschien sie dann wieder im Hotelzimmer, klitschenass vom Regen mit tief schwarz unterlaufenen Augen... Sie steht vor Brad, grinst ihn komisch an:

by the sea brad pitt angelinaBrad: "Du lächelst ja"

Angelina: "Jetzt sieht mein Äußeres wie mein Inneres aus"

Brad: "Bleib bei mir"

Und das war die Szene mit der man den ganzen Film perfekt erklären kann. Stilistisch ist es etwas komplett anderes, nur einmal habe ich einen aus den 60ern gesehen der ähnlich war, komme aber beim besten Willen nicht mehr auf den Namen.

 

By the Sea Ähnlichkeiten zu Virginia Woolf

wer hat angst vor virginia woolfAnsonsten kann man ihn noch vergleichen mit "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" Ein genialer Schwarz Weiß Klassiker von 1966 mit Elizabeth Taylor und Richard Burton, in dem es ähnlich zugeht. Ein Ehepaar spielt nach außen die heile Welt und bekommt Besuch von einem jüngeren Paar. Während des Abends kommen langsam die Geheimnisse ans Tageslicht und auch die Probleme des jungen Paares werden schonungslos aufgedeckt.

Im Brangelina Film By the Sea dauert es jedoch mehrere Wochen bis sich das ähnliche Geheimnis um das Ehepaar lüftet und auch ein jüngeres Ehepaar von nebenan hat daran "schuld". Dieses beobachten die beiden zudem regelmäßig durch ein Loch in der Wand, wodurch, zumindest kurzzeitig, ein wenig mehr Lockerheit in den Film kommt. Während Wer hat Angst vor Virginia Woolf mit vielen genialen Dialogen und super Schauspielern keine Langeweile aufkommen lässt, erzählt By the Sea die Geschichte sehr viel steifer und irgendwie könnte man auch fast denken dass die schauspielerischen Leistungen der Beiden absolut grausam sind, jedoch scheint es so als sei alles ganz genau so gewollt. Angeline und Brad Pitt wollten anscheinend mal etwas komplett anderes drehen und das ist ihnen zumindest gelungen.

 

Hat by the Sea die vielen schlechten Kritiken verdient?

by the sea brad pitt morgensMan kann garnicht sagen dass der Film schlecht sei... nein, er ist einfach nur komplett anders als alles was man so kennt. Natürlich muss es beiden klar gewesen sein dass sie damit keine Massen anziehen und es wird auch kaum jemanden geben der diesen Stil nachmacht, weshalb sie damit auch nichts besonderes "Neues" geschaffen haben was in Zukunft sehr oft adaptiert wird...

Wir schieben den Film einfach mal in die Kategorie "War mal einen Versuch wert". Sehen muss man ihn als echter Brangelina Fan auf jeden Fall mal. Aber nächstes mal darf es wieder etwas "altmodisches" sein ;-)

 

 

By the Sea auf DVD und Blue-Ray

Der Film von Angelina Jolie Pitt und Brad Pitt ist im Dezember 2015 in die Kinos gekommen. Jedoch wird er nicht bereits in der 2. Jahreshälfte auf DVD und Blue-Ray erscheinen, denn dass Erscheinungsdatum steht jetzt bereits fest und wurde erst auf den 30.12.2016 gesetzt. Also über ein Jahr später erst.

Jedoch könnt Ihr ihn jetzt schon vorbestellen und haltet ihn dann wie immer pünktlich zum Veröffentlichungstermin in Händen.

         

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Search

 
Film 160x600_content