Dexter Staffel 7 - Folge 3: Todeslabyrinth


In der 3. Folge der 7. Staffel muss Dexter damit klar kommen nicht töten zu können, denn seine Schwester Debrah bewacht ihn weiterhin auf Auf Schritt und Tritt. Und zum ersten Mal kommt seine wahre Natur zum Vorschein...

Dexters wahre Natur in Staffel 7?

Ja! Es scheint so als würden wir in dieser Staffel zum ersten mal sehen wie Dexter ist wenn er nicht töten kann. Wenn er seine wahre Natur nicht mit dem töten von bösen Menschen kompensieren kann. Gleich zu beginn der 3. Folge in Staffel 7 sehen wir wie er in Gedanken eine Postangestellte tötet weil er so lange an der Schlange warten muss. Danach tötet er Vince Masuka, natürlich auch nur in Gedanken und als er dann NICHT IN GEDANKEN einen Verdächtigen eine Speichelprobe entnehmen muss und dieser sich wehrt, rastet Dexter aus und fängt an ihn zu würgen. Debrah bekommt es mit und stellt ihn draußen zur Rede. Dort spricht Dexter Klartext, dass er er aushält nicht beobachtet zu werden und auch dass er töten muss um seinen Drang zu kompensieren. Debrah hört auf ihn zu verfolgen, nimmt Dexter aber das Versprechen ab er solle sich melden bevor er wieder jemanden töten will.

Dexter "entfernt" Louis aus seinem Leben in Staffel 7 Folge 3

Entfernt wurde extra in Anführungszeichen gesetzt, denn er tötet ihn nicht, sondern er sorgt dafür dass er auf Arbeit seinen Praktikantenjob verliert und  auch seine Freundin verliert, die ja schließlich Dexters Babysitterin ist. Aber man sieht in Louis Augen sehr gut dass es ihn noch wütender macht und er ganz sicher nicht einfach so verschwinden wird.

Dexter will Debrah seinen düsteren Begleiter erklären

Er weiß natürlich dass Debrah ihn dennoch weiterhin verfolgt und so bleibt Dexter nur Debrah mit in seine Kreise zu ziehen. Ihr zu zeigen dass er alles genau plant und nur jemanden tötet wenn er sich absolut sicher ist. So einfach kann er seine Schwester natürlich nicht überzeugen dass es besser ist so einige Leute zu töten anstatt sie zu verhaften...

Die Mafia Gang auf Dexters Spuren in Staffel 7

Und da gibt es ja noch der neue große Gegener von Dexter und dem Police Department in Staffel 7 - die Mafia und genau diese ist auf Dexters Spuren. Der erste den er in der 7. Staffel "Folge 1 - Erschütternde Wahrheit" getötet hat, hatte ein Armband mit GPS Empfänger. Dadurch konnte sein letzter Weg nachvollzogen werden. Es ging zu einer Marina und von dort aufs Wasser, wo die Spuren dann verschwanden. Damit war klar dass er ermordet wurde und die Mafia kann nun auch genau raus bekommen von welchem Liegeplatz die Fahrt aufs Meer los ging...

Am Liegeplatz angekommen finden sie dort Louis, der natürlich zuerst so tut als gehöre ihm das Boot. Kurz bevor sie ihn töten aber erzählt er Ihnen die Wahrheit... Natürlich war klar dass sie ihn nun trotzdem töten müssen, was sie auch mit einem gezielten Kopfschuss tun... und auf einmal war Dexters nerviger (Ex)Fan nur noch eine weitere Leiche. Da haben ihn die Macher eine Staffel lang eingeführt um ihn in Staffel 7 zu Dexters Feind mutieren zu lassen und man sich fast sicher war dass hinter Louis mehr steckt, um ihn dann aus dem Nichts heraus einfach zu töten...

Dexter jagt den Frauenmörder Speltzer

Um seinem Drang nachzukommen und sich wieder unter Kontrolle zu kriegen hat sich Dexter bereits ein neues Opfer ausgesucht - den Frauenmörder Speltzer. Während Dexter zum Ende der Folge 3 bereits einen Plan hat wie ir ihn zur Strecke bringt, kommt auch Debrah auf seine Spuren und ist vor Dexter beim Speltzer im haus der gerade dabei ist eine weitere Frau zu ermorden. Leider lässt sich auch Debrah überwältigen und Dexter kann ihr nur gerade so rechtzeitig zur Hilfe eilen. Doch Speltzer kann entkommen und somit ist die Geschichte um ihn noch nicht abgeschlossen. Jedoch hat es Dexter geholfen, denn Debrah hat nun eingesehen dass sein Weg vielleicht doch ab und zu mal besser ist. Somit beschließt Debrah ihn zu akzeptieren so wie er ist und seinen düsteren Begleiter nicht mehr zu unterdrücken - auch wenn es ihr schwer fällt...

Dexters Staffel 7 - ist sein düsterer Begleiter niemals beherrschbar?

Es gab erst einmal in Dexters Leben eine Phase in der es schien er könne seinen düsteren Begleiter abschütteln - am Ende von Staffel 4, als er ein eigentlich glückliches Familienleben mit seiner Frau Rita, Ihren beiden Kindern und seinem Kind zusammen mit Rita führte. Damals wollte er mit allem aufhören und nur noch für seine Familie da sein - doch dann forderte Trinity ein letztes Opfer... und Dexters düsterer Begleiter war in Staffel 5 wieder voll da...

Nächsten Donnerstag kommt dann Folge 4 von der 7. Dexter Staffel: In Rauch aufgelöst... 

Search

 
Film 160x600_content
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok