The Walking Dead Staffel 4, die 2. Hälfte – wie geht es weiter?


The Walking dead staffel 4 - schaue nicht zurückDie 1. Hälfte der 4 Staffel ist rum und hat die einen etwas mehr enttäuscht, andere etwas weniger und ich bin mir sicher einige auch positiv überrascht. Das Ende hat die Truppe zersplittet und bietet sehr viele Möglichkeiten für eine sehr viel interessantere und spannendere 2. Hälfte. 

The Walking Dead Staffel 4 - wann geht es weiter?

Staffel 4.2 - erstes Foto zu Folge 9 - Carl mit 2 Zombies vor einem HausEs ist die am Meisten gestellte Frage seit dem Midseason Finale von Staffel 4: Wann geht es endlich weiter? In Amerika startet die 2. Hälfte am 09. Februar und wie wir ja bereits berichteten, soll es in Deutschland schon 24 Stunden später in der deutschen Version erscheinen. Fox Deutschland bestätigte dies auch bereits auf ihrer Facebook Seite.  Wir dürfen uns also auf den 10.02.2014 freuen wenn endlich die Zombies und ein paar restliche Lebende wieder unterwegs sind :-)

 

Was erwartet uns in der 2. Hälfte von Staffel 4?


Der Governor ist tot (JA, er ist wirklich tot, auch wenn immer wieder mal andere Gerüchte aufkommen). Diese Story ist nun also endgültig vorbei und wir können uns auf einiges neues Einstellen, denn auch die Geschichte im Gefängnis ist vorbei.

Die Gruppe ist zersplittet und trotz eines scheinbaren Evakuierungsplanes, gibt es wohl keinen Ort an dem sie sich nach so etwas geplant hatten zu treffen. Und das obwohl sie sie schon einmal jemanden nach einer Zombieattacke verloren hatten - am Ende von Staffel 2 nämlich war es Andrea die in eine andere Richtung verschwand und erst über Umwege in Woodbury wieder auf Ricks Truppe traf.

Insgesamt scheint es 6 Gruppen zu geben:

  1. Der Bus mit Mehreren, darunter Glenn
  2. Tyreese mit den beiden Mädchen
  3. Daryl und Beth
  4. Rick und Carl
  5. Maggie, Bob und Sasha
  6. Michonne

Wie werden sich die Gruppen  in Staffel 4 alleine durchschlagen


the-walking-dead-staffel-4-carol-nimmt-abschiedMichonne hat sich schon öfter alleine durch geschlagen, um sie brauchen wir uns wohl keine Sorgen machen. Rick und Carl sind ein eingespieltes Team, Maggie, Bob und Sasha sind auch nicht ohne, Bob dafür aber ist natürlich verletzt. Daryl ist alleine mit Beth unterwegs, die bisher immer aus dem Meisten raus gehalten wurde und zwar schießen kann aber im Nahkampf noch nicht so viel Erfahrung hat. Am Schwierigsten wird es wohl für Tyreese mit den beiden kleinen Mädels. Auch wenn beide eiskalt geworden sind wenn es um ihr Überleben und den Schutz der Gruppe geht, können beide im Nahkampf nicht wirklich helfen. Der Bus mit Glenn darin ist die wohl größte Gruppe, wovon die Meisten aber auch keine wirklichen Kämpfer sind. Bei irgendeiner dieser Gruppen wird auch noch Baby Judith untergekommen sein. Die Macher von The Walking Dead halten sich hier zwar bedeckt.

Und dann ist da natürlich auch noch Carol. Sie wird wohl auf jeden Fall in der 2. Hälfte wider auftauchen. Auch die Stimme im Radio die Daryl mit seinem Trupp auf der Suche nach Antibiotika gehört haben, wird eine Rolle spielen. Wird es vielleicht sogar ein neuer Zufluchtsort sein?

Zudem haben wir ja schon ein klein wenig über Michonnes Vergangenheit mitbekommen - sie muss wohl früher mal ein Kind gehabt haben - jedenfalls sollen wir in der 2. Hälfte der Staffel 4 mehr über sie erfahren.

 

Flashbacks in The Walking Dead Staffel 4


the-walking-dead-staffel-4-folge-3-09Hershel ist zwar tot, jedoch werden wir ihn noch ab und zu sehen, denn Flashbacks werden wir wohl ab und zu zu sehen bekommen. Nicht so häufig wie in Lost, nicht einmal annähernd, jedoch soll es das ein oder andere mal vorkommen. Das freut uns natürlich und vielleicht sehen wir dann ein paar Szenen die zwischen der 3. und 4. Staffel spielten. Nicht umsonst wurde uns immer wieder Beth gezeigt, die anscheinend eiskalt war, wenn welche gestorben sind und immer wieder davon sprach dass Hershel zu ihr sagte das alle einen Job zu erledigen haben.

Auch ein paar Neue werden in der 2. Hälfte von Staffel 4 wieder zum The Walking Dead Cast hinzustoßen.

 

Weitere Neuigkeiten zur 2. Hälfte von Staffel 4 


Das ist bisher alles was es an Neuigkeiten zum weiteren Ablauf der 4. Staffel gibt. Sobald es etwas Neues gibt, werden wir diese Seite aktualisieren und darüber berichten. Also schaut am Besten immer mal wieder vorbei...

 

Update vom 03.01.2014: Ein hauiptcharakter wird in Staffel 4 sterben


Mit dem neuen Jahr gibt es auch zugleich erste neue Infos zur 2. Hälfte. Bestimmte Quellen sollen laut comicbook.com ausgeplaudert haben dass ein weiterer Hauptcharakter die 4. Staffel nicht überleben wird. Wer ist natürlich noch nicht klar, spekuliert wird jedoch dass es Maggie, Carl, Rick oder Michonne sein könnte. Der größte Schocker wäre wahrscheinlich wirklich Carl und damit müsste eigentlich auch Ricks Schicksal besiegelt sein, wenn auch der letzte seiner Familie tot ist. Jedoch falls Judith doch noch lebt... aber selbst dann müsste er nervlich am Ende seiner Kräfte sein. Carls Entwicklung bietet zudem noch so viel Potenzial dass diese Möglichkeit unserer Meinung nach dann doch eher gering ist.

Ricks tot hingegen wäre wirklich etwas mit dem niemand rechnet und eine Serie wie The Walking Dead neue Chancen bieten könnte. Zu sehr würde sonst einfach die Erzählstruktur drunter leiden. Na klar, es gibt nur wenige Serien die den Austritt ihres Hauptcharakters überleben, jedoch sind bei TWD schon lange ganz andere in den Vordergrund getreten die die Serie interessant machen.

Ein wirkliches Problem könnte der Tot von Daryl bedeuten. Er ist einfach die Kultfigur schlechthin und wird von fast allen Zuschauern geliebt. Von daher birgt die Möglichkeit zwar ein gewisses Potenzial für einen richtigen Finalkracher, jedoch auch die Gefahr ab Staffel 5 seine treuen Fans zu verlieren.

Der Tot von Maggie hingegen wäre zumindest kein so großer Schocker nach dem derzeitigen Stand, jedoch sind ja bis zum Finale noch ganze 8 Folgen in denen die Macher verstärkt auf die Figur Maggie eingehen können und sie so schnell zu einem Liebling der Zuschauer werden könnte. Ähnlich war es in den ersten 8 Folgen von The Walking Dead Staffel 4 mit Hershel - er bekam doch sehr viel Zeit in den jeweiligen Folgen und bekam vor allem durch seine Taten sehr viel Zuspruch der Walking Dead Fans.

Von Michonne wissen wir noch immer viel zu wenig um sie als großen Verlust zu sehen. Hier gibt es noch so viel zu erzählen, weshalb ihr tot zum Ende von Staffel 4 doch eher unwahrscheinlich ist.

 

Findet die Truppe am Ende der Staffel 4 wieder zusammen?


Die Fans sollen nicht erwarten dass die Truppe die Staffel als Einheit beendet heißt es. Das deckt sich mit unseren Spekulationen und dem was wir aus den ersten 3 Staffeln kennen - eine schnelle Zusammenführung verlorener Mitglieder gab es doch recht selten. So werden sicherlich einige wieder zusammen finden, jedoch ganz sicher nicht alle.

 

Wer fütterte die Zombies? Wer sizierte die Ratten?


Diese Fragen erreichen uns immer wieder und wir können bis heute auch noch keine genaue Antwort darauf geben. Sicher wissen wir nur dass die kleinen Mädchen den Zombies Namen gegeben haben und sie nicht als tot ansehen, von daher liegt die Schlussfolgerung nahe dass sie es waren. Die sizierte Ratte in der letzten Folge hingegen stellt weitere Rätsel auf. Warum sollten die Mädchen sowas machen uund wie verrückt muss man drauf sein um so etwas überhaupt zu tun?

 

{jcomments on}

{tag}link rel="canonical" href="http://www.serien-himmel.de/serien/112-the-walking-dead/staffel-4/214-staffel-4-zweite-haelfte-infos"{/tag}

Search

 
Film 160x600_content
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok